Über die Freimaurerei

Der Bund der Freimaurer ist ein symbolischer Mysterienmännerbund mit ethischem Inhalt. Urkundlich werden die ersten Logen in London im Jahr 1717 erwähnt, obwohl die Freimaurerei nachweislich älter ist. Die Freimaurer in aller Welt erlebten eine wechselvolle Geschichte.

Wir sind den Fundamenten der Freimaurerei verpflichtet:

  • Nächstenliebe
  • Toleranz
  • Humanität

Das Ziel eines jeden Freimaurers ist es, zunächst an sich selbst zu arbeiten. Wir richten unseren Anspruch an uns selbst. Wer sich selbst erkennt, an sich arbeitet und versucht, die Ideale der Freimaurerei zu leben, wirkt in der Reflexion seiner selbst, auf sein Umfeld und vielleicht auf die Gesellschaft, in der er lebt.